Es geht darum, den Frieden zu gewinnen – nicht den Krieg

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Verband der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-VdA) lädt ein zur Veranstaltung mit Michael von der Schulenburg, UN-Diplomat und ehemaliger stellvertretender UNO-Generalsekretär und es geht um die Frage:

„Es gibt keine Initiative der deutschen Bundesregierung, die sich dafür einsetzt, den Krieg und das Morden in der Ukraine zu beenden. Warum eigentlich nicht?“


Wann?

Am Freitag, dem 6. Januar 2023 um 18.00 Uhr

Wo?

KIEZRAUM auf dem Dragonerareal, Mehringdamm (Zugang an der Ecke Obentrautstraße/Mehringdamm, hinter dem Parkplatz an der Rückseite des Finanzamts).

Erreichbar mit den Buslinien 140, 248, N1, N6, N7, N42, M19, M29, M4 und den U-Bahn-Linien U6/U7 (Mehringdamm) oder U1 (Hallesches Tor).

Live-Feed am 6. Januar

https://www.youtube.com/@vvn-vda

Programmflyer

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.